Lebendige Tradition

Seit 1946 ist die Firma Horvat in Bruneck tätig. Warum ist das außerhalb der Firmenchronik auch für Sie interessant?

Unsere lange Familientradition garantiert Ihnen bewährte Rezepte und Herstellungsmethoden, gleichbleibend hohe Qualitätsstandards, erstklassige Bezugsquellen und fortgesetzte Innovation aufgrund jahrzehntelanger Erfahrungen: Altbewährtes weiterführen und fortentwickeln – das ist unser Grundsatz, nach dem wir für Sie Qualität ganz groß schreiben!

Was in so vielen Jahrzehnten an Erfahrung und Verbindungen gewachsen ist, kann nur gut für unsere Kunden sein.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass wir uns ganz bewusst gegen eine industrielle Produktion unserer Waren entschieden haben. Wir sind überzeugt, dass die handwerkliche Herstellung den entscheidenden Unterschied auch bei Geschmack und Qualität unserer Produkte macht. Überzeugen Sie sich selbst!

1946

Eröffnung

Mutig, so ein großer Schritt in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg! Aber Gottfried Horvat lässt sich nach Lehrjahren in Sand i.T. und Bruneck nicht davon abhalten, seine Vision zu verwirklichen, und eröffnet in der Brunecker Oberstadt seine erste Gemischtwarenhandlung.

Nach drei äußerst erfolgreichen Jahren geht Gottfried Horvat noch einen Schritt weiter und erwirbt das Haus in der Stadtgasse Nr. 5, in dem sich bis zum heutigen Tag das Geschäft für Privatkunden „Spezereien-Horvat“ befindet. Das Geschäft hat seinen charakteristischen Reiz bewahrt und nichts von seiner Authentizität eingebüßt. Schauen Sie doch einmal vorbei!

1984 – 2008

Wichtige Jahre

1984 übernimmt Gottfrieds Sohn Willi das Geschäft, das er nominell bis 2008 führen wird. Es werden prägende Jahre für die Firma Horvat werden, in denen unter anderem entschieden wird, die beliebten Konfitüren und Sirupe, für die die Firma heutzutage bekannt ist, in hochwertigster Qualität selbst zu produzieren. Immer tatkräftig mit dabei ist Willis Ehefrau Maria, von der viele Ideen und Impulse stammen.

2008

Die nächste Generation

Die dritte Generation in Gestalt von Tochter Brigitte und Schwiegersohn Reinhold übernimmt – nun im Brunecker Gedi-Center – die Verantwortung für die Firma. Beiden liegt am Herzen, mit Leidenschaft und Traditionsbewusstsein das Ideal von Qualität und handwerklichem Geschick zu wahren und zugleich Bewährtes weiterzuentwickeln. Unterstützt werden beide ganz selbstverständlich von den Eltern Willi und Maria, die immer dann zur Stelle sind, wenn sie mit ihrer langjährigen Erfahrung gebraucht werden.

Wie gut, dass auch die vierte Generation diese Firmenphilosophie von Kindesbeinen an verinnerlichen wird!

Heute beschäftigt die Horvat Wilhelm GmbH mittlerweile  5 Mitarbeiter in der Produktion und Verpackung. Unsere Kunden kommen aus Südtirol, Italien Deutschland und der Schweiz. Und die Entwicklung von neuen Produkten geht voran. Man darf gespannt bleiben…

Es ist nicht möglich, von dieser Seite zu kopieren.

Non si può fare coppie del contenuto.